Navigation


Due Diligence

Sie brauchen die Katze nicht im Sack kaufen

Souveräne Kaufentscheidungen benötigen eine umfassende Untersuchung einer Immobilie in möglichst kurzer Zeit. Für größere Immobilienportfolios führen wir eine skizzenhafte Untersuchung der wesentlichen oder eine detaillierte Untersuchung ausgewählter Immobilien durch. Im letzteren Fall lassen sich Aussagen für das Gesamtportfolio extrapolieren. Bei bestehenden Gebäuden sichten wir alle erforderlichen Unterlagen, besichtigen das Gebäude und schreiben einen Report. Hier sind qualifizierte Aussagen über den Zustand des Gebäudes, Instandhaltungsrückstände wie auch Baumaßnahmen und Kosten enthalten.

Bei Projekten im Planungs- oder Bauprozess untersuchen wir auch die Planung, den geplanten Zeitrahmen, die Projektstruktur und die baulichen Investitionskosten. Das Resultat ist ein Bericht, der ebenso das bestehende Potential wie auch Chancen und Risiken mit den weiteren erforderlichen Maßnahmen aufzeigt. Wir können auch den gesamten Due Diligence-Ablauf koordinieren und mit unseren Partnern bei den Verhandlungen unterstützen. Der Abschluss der Due Diligence erlaubt Ihnen das Projekt optimal in Ihr Portfolio zu integrieren und die erforderlichen Maßnahmen umzusetzen. Typische Schritte und Elemente unseres Angebotes für die Due Diligence sind

  • Quick-Check
  • Zielvereinbarung
  • Vorbereitung der Due Diligence Untersuchung
  • Gebäudespezifische Untersuchung
  • Abstimmung der Strategie, Maßnahmen und ggfs. Weiterer Untersuchungsbeteiligter
  • Zustandsbericht
  • Unterstützung bei Verhandlungen
  • Bauleitung bei erforderlichen Baumaßnahmen